Qualität verpflichtet – eine Initiative von Elektriker.org
 

Wie funktioniert Elektriker.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Elektriker in Berlin

Über 100 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Elektriker.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Elektriker in Berlin – Gründerzeit und LED

Elektriker in Berlin haben einiges zu tun: Mit der Wiedervereinigung vor nunmehr über 20 Jahren setzte eine Sanierungswelle im ehemaligen Ostteil der Stadt ein, die bis heute anhält. Fährt man gegenwärtig durch Stadtteile wie Prenzlauer Berg, Friedrichshain oder Mitte sind in jeder Straße mindestens drei Fassaden eingerüstet. Bei dem Wiederaufbau und der Sanierung des nicht selten über 100jährigen Immobilienbestands werden vom Elektriker oftmals besondere Lösungen gefordert, die dennoch den heutigen Standards hinsichtlich der Verlegung von Kabel und der Installation der Elektrik entsprechen müssen. Hier sind individuelle Konzepte gefragt, die eine diskrete Brücke schlagen zwischen der würdevollen Architektur der Gründerzeit und der modernen Möglichkeiten der Elektroinstallation. Das Setzen von Steckdosen und Lichtschaltern, das Verlegen von Kabeln und das Installieren der Telefonanlagen ist für den Elektroinstallateur hier oft eine besondere Herausforderung – will man den alten Stuck nicht beschädigen und das einheitliche Raumbild nicht zerstören.

Sicherheit für Haus und Unternehmen

Mit einer Einwohnerzahl von 3,4 Millionen gilt Berlin als bevölkerungsreichste und flächenmäßig größte Stadt Deutschlands. Wie in jeder anderen größeren Stadt sind an der Sicherheitstechnik der Gebäude auch hier erhöhte Anforderungen gestellt. Bedenkt man die hohe Unternehmensdichte sowie seit 1999 die Funktion Berlins als Bundeshauptstadt und die zahlreichen damit verbundenen Auslandsvertretungen – so ist der Sektor der Objekt-und Überwachungselektronik wohl in keiner anderen Stadt derart gefragt wie in der Metropole an der Spree. So sichert eine hochmoderne mit Bewegungsmeldern ausgestattete Außen- wie Innenkamera-Technik Regierungs-, Gewerbe- und Privatimmobilien. Dabei werden die Daten auf PC-Systemen gespeichert und per Internet fernüberwacht. Alarmanlagen mit Draht- oder Funkverbindungen verhindern wirksam das unbemerkte Eindringen in Gebäude. Hier kommt modernste Sensortechnik zum Einsatz, die unverzüglich Bewegung, Glasbruch oder Magnetunterbrechung meldet. Sirenen, Blitzlichter oder eine Meldung an die nächste Polizeistation bzw. eine angegebene Rufnummer machen einen Einbruch nahezu unmöglich. Moderne Zutrittssysteme bieten maximale Sicherheit bei größtmöglichem Komfort durch Magnetkarten, Pin-Eingabe oder Fingerabdruck, wobei die Zutrittsdaten zentral verwaltet und kontrolliert werden können. Hierbei ist der Elektriker gefordert, eine Sicherheitstechnik zu installieren, die der Notwendigkeit des Objektschutzes auf höchstem Niveau Rechnung trägt und dabei die Persönlichkeitsrechte des Einzelnen niemals aus den Augen verliert.

Sie sind auf der Suche nach einem Elektriker in Berlin? Auf Elektriker.org finden Sie Fachleute aus Ihrer direkten Region, die Sie kompetent beraten. Lassen Sie sich noch heute unverbindlich Angebote zu Ihrem persönlichen Anliegen erstellen!