Qualität verpflichtet – eine Initiative von Elektriker.org
 

Wie funktioniert Elektriker.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Elektriker in Düsseldorf

Über 100 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Elektriker.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Elektriker in Düsseldorf sind Experten in ihrem Fach

Düsseldorf als Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens bildet in vielerlei Hinsicht das Zentrum des dicht besiedelten Rhein-Ruhr-Gebietes. Sie gehört neben Frankfurt, Berlin, Hamburg und München zu den bedeutendsten deutschen Wirtschafts-, Kultur-, Politik- und Verkehrszentren. Hier finden sich gleich mehrere börsennotierte Unternehmen, wie der Energieriese E.on AG, die zudem auch die größten Arbeitgeber der Region sind. Die Energiebranche ist einer der Schwerpunkte der Elektriker in Düsseldorf. Als Experten für Elektroinstallation sind sie unter anderen für die Instandhaltung der Gebäudeelektronik, von den Steckdosen bis zur Elektronik in Technikräumen, sowie für Transportleitungen im Bereich der Energieversorgung zuständig. Neben der Beschäftigung in solchen Großunternehmen befindet sich auch eine Vielzahl klein- und mittelständischer Elektrikerbetriebe in Düsseldorf. Diese decken ein breites Spektrum von Aufgaben sowohl für private als auch gewerbliche Kunden ab.

Für die Düsseldorfer Elektriker gibt es bei über 500.000 Einwohnern und 321.000 Haushalten ausreichend Aufträge im privaten Bereich. Sie müssen vor allem, ausgestattet mit einer Vielzahl verschiedener Messgeräte, wie Durchgangsmessern und Multimeter zur Strommessung, für die Instandhaltung von Elektroinstallationen in Wohnhäusern sorgen. Doch auch die Pflege der Telekommunikationselektronik in kleineren und größeren Unternehmen gehört zu den Aufgaben der hiesigen Fachbetriebe. Darüber hinaus bildet die Gebäude- und Besitzsicherung in Form der Installation von Sicherheitssystemen sowohl für Unternehmen als auch privaten Haushalten einen weiteren Schwerpunkt dieses Handwerks. Dazu gehören neben Alarmanlagen und Überwachungskameras auch elektronische Bewegungsmelder. Ein Beispiel für den gezielten Einsatz besonders umfangreicher Sicherheitssysteme verlangt vor allem der Düsseldorfer Flughafen. Hier muss jederzeit eine vollständige Überwachung zur Erhaltung der Sicherheit und als Präventionsmaßnahme gegeben sein.

Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Elektriker in Düsseldorf

Neben der betrieblichen Ausbildung in einem der Elektrikerbetriebe oder einem der ansässigen Großunternehmen kann auch ein Studium im Bereich Elektrotechnik bzw. Maschinenbau an der Düsseldorfer Fachhochschule zu einer Karriere im Bereich Elektronik verhelfen. Diese Möglichkeit eröffnet sich auch jedem Elektriker in Düsseldorf, der über die notwendige Qualifikation in Form einer allgemeinen Hochschul- oder Fachhochschulreife verfügt. Seit 2009 haben zudem auch Elektrikermeister die Berechtigung, eine Fachhochschule zu besuchen, um sich hier mit Blick auf eine Karriere als Ingenieur weiterzubilden.

Wenn Sie nach qualifizierten Fachbetrieben für die Durchführung von Elektroarbeiten in Düsseldorf suchen, werden Sie auf Elektriker.org mit Sicherheit fündig. Lassen Sie sich unverbindlich Angebote erstellen.