Qualität verpflichtet – eine Initiative von Elektriker.org
 

Wie funktioniert Elektriker.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Elektriker in Erfurt

Über 100 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Elektriker.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Elektriker in Erfurt: vom Industriestandort zum Dienstleistungszentrum

Erfurt ist die Landeshauptstadt Thüringens und zugleich mit ca. 205.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Neben Gera und Jena bildet sie weiterhin eines der Oberzentren des Freistaats. Auf einer Fläche von fast 270 km² wird Erfurt in 53 Stadtteile untergliedert und weist mit 762 Einwohnern je km² eine eher geringe Bevölkerungsdichte im Gegensatz zu anderen deutschen Großstädten auf. Neben Leipzig besitzt Erfurt die zweitgrößte Messe im Osten Deutschlands und bildet zudem einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt im Zentrum der Bundesrepublik mit dem Erfurter Hauptbahnhof. Im Zuge der Wende siedelten sich viele Dienstleistungsunternehmen in Erfurt an, darunter zum Beispiel die X-FAB Halbleiterwerke. Dort sind Elektroniker im Bereich der Mikroelektronik, einem Teilbereich der Elektronik, beschäftigt und entwickeln unter anderem integrierte Schaltungen.

Beschäftigung in wichtigen Dienstleistungsunternehmen

Elektriker sind in Erfurt in den unterschiedlichsten Bereichen tätig. Ein großer Arbeitgeber der Energietechnik, mit etwa 1.400 Beschäftigten, ist die E.ON Thüringer Energie AG. Diese versorgt die insgesamt 600.000 Kunden in Thüringen und Sachsen mit Strom. Für den reibungslosen Ablauf übernehmen Elektroniker die Installation, Wartung und Reparatur der Energieversorgungsanlagen. Weiterhin in Erfurt ansässig und in der Energiebranche tätig, ist die Bosch Solar Energy AG. Diese ist spezialisiert auf Solarenergie und stellt siliziumbasierte Photovoltaik-Produkte, zum Beispiel Solarzellen, her, welche dann von Elektrobetrieben auf Dächern installiert werden.

Elektriker der Telekommunikationstechnik sind unter anderem bei der nahe Erfurt gelegenen Funkwerk AG angestellt und produzieren dort Kommunikationstechnik für Fahrzeuge (z.B. Freisprechanlagen) und Verkehrsbetriebe (z.B. Zugfunk). Das verwandte Gebiet der Informationstechnik ist ebenfalls in Erfurt durch die IBM Deutschland Customer Support Services GmbH mit einem von zwei Hauptsitzen vertreten. Der IT-Dienstleister bietet Unternehmen ein Rundum-Paket von über 150 IT-Services, die unter anderem von IT-Systemelektroniker/innen entwickelt wurden.

Ein weiteres Unternehmen der IT-Branche ist die DB Systel GmbH, die in Erfurt einen wichtigen Standort mit einem Großteil der Betriebsführung hat. Elektriker in Erfurt planen und entwickeln hier IT-Lösungen für die Deutsche Bahn AG, beispielsweise die Unterstützung bei der Webpräsenz oder die fortlaufende Weiterentwicklung der Fahrkartenautomaten.

Sie suchen einen professionellen Elektriker in Erfurt? Auf Elektriker.org finden Sie Fachleute aus Ihrer direkten Region, die Sie kompetent beraten und Ihnen unverbindlich Angebote erstellen!